ArchiPHYSIK Webphysik

Während der Planungsphase werden von Bautechnikern und Architekten oftmals bestimmte bauphysikalische Werte der geplanten Bauteile benötigt. Die Anwendung ArchiPHYSIK Webphysik ermöglichte die Auswahl der Aufbauten (Material und Stärke der Schicht) und wertete U-Wert, Dampfdiffusion und Schallschutz (Luftschall und Trittschall) aus. Für dieses Tool konnte sich jeder registrieren der es benutzen wollte. Der ganz schnelle Überblick war über vordefinierte Bauteile möglich, die dann noch adaptiert werden konnten. 

Die Anwendung war lange Zeit sehr beliebt und wird aber mittlerweile nur noch begrenzt eingesetzt und von anderen Anwendungen der A-NULL ArchiPHYSIK abgelöst.

Ein Beispiel, das nicht über alle Funktionen verfügt ist unter: at.aphw.archiphysik.com/4DACTION/WEB_Heraklith zu finden


Menü ›